Förderprojekte


Unsere Ziele

ziel-seelsorge

Seelsorge


Durch psychologische und seelsorgerische Begleitung werden die Ängste der Kinder und die Sorgen der Eltern abgebaut.

ziel-therapie

Therapie


Ergänzend zur Behandlung gibt es Angebote zur Musik- oder Maltherapie und Besuche der Klinik-Clowns auf den Stationen.

ziel-medizin

Moderne Medizin


Durch die Anschaffung von neuestem medizinischem Gerät wird die beste Versorgung für kleinere und größere Patienten sichergestellt.

ziel-raeume

Räume


Kindgerecht gestaltete Wartebereiche und Untersuchungszimmer sowie Rückzugs- und Übernachtungs-möglichkeiten für Eltern.

spiele

Bildung und Spiel


Mit Büchern, Musik-CDs, Spielen und einem Spielplatz. Aber auch Schulungsmaterial und Vorlesungen für Kinder finden in der Klinik ihren Raum.

info

Informationen


für Eltern, Kinder und Angehörige über Krankheitsbilder, Klinikaufenthalte und gesellschaftsrelevante Themen der Klinik.

Wie wir helfen wollen

„Der Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche in Schwäbisch Hall möchte trotz der Unterfinanzierung der Kinder- und Jugendmedizin Therapieangebote zur Verfügung stellen, die von den Krankenkassen nicht bezahlt werden, sich aber als wirksam und wichtig erwiesen haben. Die Kinder, die in der Klinik behandelt werden, haben schwerwiegende psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen oder Traumata. Im Rahmen der Kunst- und tiergestützten Therapie mit einem Therapiehund gelingt es, die Kinder auf weitere Therapieansätze vorzubereiten und diese zu unterstützen. Die TTBS übernimmt die Kosten für die Kunsttherapeutin und den Therapiehund für ein Jahr."

www.swr.de/herzenssache